ZUCCHINI-ZITRONENMAKKARONI

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 500 g Makkaroni
• 2 mittelgroße Zucchini
• Saft v. 1 Zitrone
geriebene Schale v. 1 Zitrone
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 1 Bund Petersilie
• Salz
• Pfeffer
• etwas Rapsöl
• Parmesan
• Schnittlauch

Zubereitung:



Makkaroni nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Zucchini waschen, längs halbieren, mit einem kleinen Löffel die Kerne ausstechen. Die Zucchinihälften in schmale Streifen schneiden. In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin glasig rösten, Zucchinistreifen zugeben und kurz mitbraten. Mit Zitronensaft aufgießen, gehackte Petersilie und Zitronenschale zugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Makkaroni abseihen und unter die Zucchini mischen. Auf Tellern anrichten, mit Schnittlauch garnieren und mit Parmesan bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu