WÜRSTEL IM SCHLAFROCK

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 3 Portionen:


• 1 Pk. Blätterteig
• 3 Paar Frankfurter
• 100 g Drautaler
• etwas Ketchup
• Salz
• Pfeffer
• 1 Ei zum Bestreichen
• 1-2 EL gehobelter Parmesan

Senf-Dip:
• 150 g Topfen
• 5 EL Schlagobers
• 1 geh. EL Dijonsenf
• 1 EL gemischte gehackte Kräuter
• Salz
• Pfeffer


Zubereitung:




Ofen auf 210° Ober- / Unterhitze vorheizen.

Den Blätterteig nach Packungsanleitung vorbereiten, ausrollen und in 6 längliche Dreiecke schneiden. Drautaler in dünne Scheiben schneiden und die Blätterteigdreiecke damit belegen (Ränder dabei freilassen). Pro Portion 1 TL Ketchup auf den Käse geben, leicht verstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Frankfurter darauf legen und in den Teig einrollen. Die Blätterteigrollen mit verquirltem Ei bestreichen, mit grob gehobeltem Parmesan bestreuen und im Backrohr ca. 12 Minuten goldbraun backen.

Für den Senf-Dip Topfen, Schlagobers, Dijonsenf und gehackte Kräuter miteinander gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gebackenen Würsteln im Schlafrock mit Senf-Dip und Salat servieren (Paprikasalat im Bild oben).

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu