WILDSCHWEINSTEAK MIT GEFÜLLTER BIRNE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 800 g Steaks vom Wildschwein
• 50 ml Cognac
• 1/8 l Olivenöl
• 1 TL Wacholderbeeren
• 1 Prise Rosmarin
• 1 TL Thymian

Gefüllte Birnen:
• 4 Birnen
• 8 Scheiben Schwarzwälder
  Rohschinken
• 250 g Roquefort (oder anderer
  Blauschimmelkäse)

• Preiselbeerkompott
• Salz
• Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:



Für die Marinade Wacholderbeeren zerdrücken und mit Cognac, Olivenöl, Rosmarin und Thymian verrühren. Wildschweinsteaks waschen, trockentupfen, zuputzen mit Marinade beträufeln und ca. 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Backrohr auf 180° C vorheizen.

Birnen waschen, von unten mit einem kleinen Löffel oder Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Blauschimmelkäse mit der Gabel zerdrücken und die ausgehöhlten Birnen damit füllen. Birnen mit je 2 Scheiben Rohschinken umwickeln, dabei darauf achten, dass das Loch an der Unterseite gut mit Speck verschlossen wird damit der Käse später nicht ausrinnt. Die gefüllten Birnen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und 15-20 Minuten im Backrohr garen.

Währenddessen die Steaks aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Steaks einlegen und beidseitig zu schöner Farbe braten. Danach in Alufolie wickeln und einige Minuten ziehen lassen.

Wildschweinsteaks mit Birnen und Preiselbeerkompott servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu