TRUTHAHNSCHNITZEL MIT SCHINKENSTREIFEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:

• 4 große Putenschnitzel
• 150 g Putenschinken
• 3 Tomaten
• 400 g Fisolen
• 1 TL Butter
• etwas Olivenöl
• Salz
• Pfeffer
Paprikapulver
• 4 gehäufte TL Cremefine 15%
Schnittlauch zum Bestreuen

Zubereitung:



Tomaten an der Unterseite kreuzweise leicht einschneiden, in kochendem Wasser blanchieren, schälen, den Strunkansatz entfernen und in Würfel schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Fisolen waschen, Enden abschneiden, in kochendem gesalzenem Wasser bissfest kochen, danach in etwas zerlassener Butter schwenken.

Schnitzel unter Klarsichtfolie vorsichtig dünn klopfen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in etwas Olivenöl bei mittlerer Temperatur auf beiden Seiten goldbraun braten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Schinkenstreifen im Bratrückstand anrösten, Tomatenstücke zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mitrösten.

Truthahnschnitzel, Schinken-Tomatengarnitur und Fisolen auf Tellern anrichten, mit einem Tupfer Cremefine oder Creme Fraîche light und kleingeschnittenem Schnittlauch servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu