TOSKANISCHER FILETTOPF

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 600g Schweinefilet

• 150 g dünne Speckscheiben
• 400 ml Schlagobers
• 3 EL Tomatenmark
• 5 große Tomaten
• 2 EL Ketchup
• 2 Knoblauchzehen
• 1 TL Rosmarin, gehackt
• 1 EL Basilikum, gehackt
• 1 TL Thymian, gehackt
• 1 Prise Cayennepfeffer
• Salz
• Pfeffer
Butter
• 2 EL Semmelbrösel

• 400 g Makkaroni
Olivenöl

Parmesan, gerieben

Zubereitung:



Backrohr auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen

Tomaten waschen vierteln, Strunkansatz und Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden.

Schlagobers aufkochen lassen, Tomatenmark, Ketchup, Knoblauch, Rosmarin, Basilikum, Thymian und Cayennepfeffer einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Tomatenstücke zugeben und 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Schweinefilet zuputzen, in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Filetscheibe mit 1-2 (je nach Umfang der Filetscheiben) Speckscheiben umwickeln.

Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln, Filetscheiben einlegen, mit Tomatensauce übergießen, mit Semmelbrösel bestreuen, Butterflöckchen darüber verteilen und im vorgeheizten Rohr ca. 50 Minuten überbacken.

Makkaroni in Salzwasser al dente kochen, danach abseihen und mit 2 EL Olivenöl vermengen damit sie nicht zusammenkleben.

Makkaroni auf Tellern anrichten, Schweinefilet auf die Nudeln setzen, mit geriebenem Parmesan servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu