TORTELLINI-TOMATEN-SUPPE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 1 Bund Suppengrün
• 1 EL Tomatenmark
• ca. 500 ml Gemüsebouillon, instant
• 500 ml passierte Tomaten
• 1 EL Rapsöl
• 200 g Tortellini
• 1 Tasse TK Erbsen
• 2 EL Creme Fraîche
• gehackte Petersilie
• etwas Salz
• etwas Pfeffer

Zubereitung:



Karotten, gelbe Rüben, Petersilwurzel und Sellerie vom Suppengrün putzen und klein schneiden. Petersilie fein hacken. Etwas Rapsöl in einem großen Topf erhitzen, Suppengrün darin kurz anrösten, Tomatenmark unterrühren, mit Gemüsebouillon aufgießen, passierte Tomaten unterrühren, Tortellini in die Suppe geben und bei schwacher Hitze garen (falls notwendig etwas Gemüsebouillon nachgießen). Die Gardauer der Tortellini richtet sich nach der verwendeten Sorte (getrocknet oder frisch) und ist auf der Verpackung angegeben. Bei frischen Tortellini (hier ist die Garzeit meist kürzer) die Gemüsestücke etwas vorgaren lassen.

Kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen in die Suppe geben und mitköcheln lassen. Die fertige Suppe mit Creme Fraîche binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu