THUNFISCHSTEAK AUF TOMATEN-OLIVEN-SAUCE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 Thunfischsteaks
• etwas Zitronensaft
• etwas Worcestershiresauce

Tomaten-Oliven-Sauce:
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 2 EL Tomatenmark
• 1 Dose Tomaten, geschält
• 150 ml Gemüsebouillon, instant
• 3-4 EL schwarze Oliven
• 1 Handvoll Basilikumblätter
• 1 EL Creme Fraîche

• 300 g Spaghetti
Olivenöl
• Salz
• Pfeffer

Zubereitung:



Thunfischsteaks mit Zitronensaft und Worcestersauce beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Tomaten-Oliven-Sauce die geschälten Tomaten aus der Dose nehmen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.

Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, danach abseihen und mit etwas Olivenöl vermischen.

Während die Spaghetti kochen etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Thunfischsteaks einlegen und auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten, in Alufolie wickeln und warmstellen. Im Bratrückstand Zwiebel und Knoblauch glasig rösten, Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Tomatenstücke und restlichen Tomatensaft aus der Dose in die Pfanne geben, Gemüsebouillon zugießen, Oliven in die Sauce geben, 2 Minuten köcheln lassen, die Hälfte der geschnittenen Basilikumblätter einrühren, mit Creme Fraîche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Thunfischsteaks mit Spaghetti und Tomaten-Oliven-Sauce anrichten und mit restlichem Basilikum bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu

Webdesign: tvorba www str√°nek