THUNFISCH-NUDELSALAT

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 150 g Mini Pipe Rigate
   (oder andere kleine Nudeln)
• 100 g TK Erbsen
• 1/2 Dose Maiskörner
• 3 geh. EL Oliven
• 150 g Cocktailtomaten
• 2 Dosen Thunfisch
• 2 hartgekochte Eier

Dressing:
• 150 g Mayonnaise, 25%
• 5 EL Schlagobers, ungeschlagen
• 2 TL Englischer Senf
• Saft. v. 1 Zitrone
• 1 Spritzer Worcestershiresauce
• Salz
• Pfeffer

Zubereitung:



Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, danach abseihen und mit kaltem Wasser abspülen.

Erbsen auftauen. Maiskörner und Oliven gut abtropfen lassen, Cocktailtomaten waschen und halbieren. Thunfisch aus den Dosen nehmen, gut abtropfen lassen und etwas zerpflücken. Eier in Scheiben schneiden. Nudeln, Thunfisch, Mais, Erbsen, Oliven und Tomatenhälften in einer Schüssel miteinander vermischen.

Für das Dressing Mayonnaise, Schlagobers, Zitronensaft, Senf und Worcestershiresauce gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Salat gießen und gut durchmischen.

Thunfisch-Nudelsalat mit Eierscheiben garnieren und mit frischem Gebäck servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu