SURSCHNITZEL

Bookmark and Share

Würzig gesurte Schnitzerln nach Wiener Art gebacken - ein Klassiker vom Heurigen-Buffet schmeckt auch zu Hause.

Ein Kochrezept von:
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit gesamt: 20 Minuten

Aufwand: Surschnitzel

Surschnitzel

Zutaten für 4 Portionen:

4 Surschnitzel *
• etwas griffiges Mehl
2-3 Eier
Semmelbrösel

Zubereitung:



Surschnitzel vorsichtig dünn klopfen, Eier aufschlagen und mit der Gabel versprudeln. Schnitzel in Mehl wenden, durch die versprudelten Eier ziehen und mit Semmelrösel panieren. Danach werden die Schnitzel, in der Pfanne oder der Fritteuse, in Öl goldgelb gebacken.

* Surschnitzel sind gesurte (gepökelte) Schweinsschnitzel. Durch einlegen in Salz-Gewürzlake werden die Schnitzel haltbar gemacht, wunderbar mürbe und würzig. Bereits gesurte Schnitzel gibt es im Supermarkt (z.B. Merkur) zu kaufen.

Dazu passen:

Bratkartoffeln
Petersilkartoffeln
Pommes Frites selbst gemacht
Potato Wedges
Rosmarinkartoffeln

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu