SPAGHETTI AI GAMBERETTI

Bookmark and Share
Spaghetti mit edlen Meeresfrüchten und feurig-scharfer Tomatensauce - eine herrlich aromatische Kombination.

Ein Kochrezept von:
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit gesamt: ca. 30 Minuten

Aufwand:

Spaghetti ai gamberetti

Zutaten für 4 Portionen:


500 g Spaghetti

400 g TK Garnelen

1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 große Tomaten
2 EL Tomatenmark
4 EL Ajvar
2 TL Sambal Oelek
150 ml Weißwein
1 Schuss Schlagobers

Olivenöl
Salz
Pfeffer

gehackte Petersilie
optional: geriebener Parmesan

Zubereitung:



Garnelen auftauen. Spaghetti in kochendem Salzwasser lt. Packungsanleitung al dente kochen, danach abseihen und mit 2 EL Olivenöl vermischen damit sie nicht zusammenkleben.

Während die Nudeln kochen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz anrösten, Tomatenmark zugeben, kurz weiter rösten, danach Tomatenwürfel, Ajvar und Sambal Oelek zugeben und 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Weißwein und Obers aufgießen und bei schwacher Hitze etwas einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Inzwischen die Garnelen waschen, trocken tupfen und in heißem Olivenöl auf jeder Seite ca. 1-2 Min. braten.

Tomatensauce zu den Spaghetti in den Topf geben und gut durchmischen. Danach mit den Garnelen auf Tellern anrichten, mit Petersilie und nach Wunsch mit Parmesan bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu