SERVIETTENKNÖDEL

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 250 g Semmelwürfel
• 3 Eier
• 260 ml Milch
• 4 EL Butter
• 1 Zwiebel
• 1 EL gehackte Petersilie
• Salz
• Muskat

Zubereitung:


Petersilie waschen und fein schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und gemeinsam mit der Petersilie in der Butter anrösten. Eier trennen. Eigelbe mit Milch versprudeln und über die Semmelwürfel gießen, Zwiebel-Petersilien-Mischung zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, unter die Semmelmasse heben und mind. 1/2 Stunde ziehen lassen.

Danach mit nassen Händen eine Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und gut verschließen (Ich nehme immer 3 Lagen Folie). Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht Temperatur reduzieren, die Semmelrolle einlegen und ca. 20-25 Minuten köcheln lassen. Nach der Hälfte der Kochzeit die Rolle umdrehen.

Die fertig gegarten Serviettenknödel von der Folie befreien und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Passt gut zu:

Fiakergulasch
Geröstete Knödel mit Ei
Girardirostbraten
Kalbsgulasch
Mostbraten
Schweinefilet rosa gebraten auf Austernpilz-Rahmsauce
Schweinsbraten mit Kraut und Knödel
Steirischer Knödelsalat
Znaimer Gulasch
Znaimer Rindsschnitzel

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu