SEMMELKNÖDEL

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 200 g Semmelwürfel
• 50 g zerlassene Butter
• 120 ml lauwarme Milch
• 1 Zwiebel
• 1 EL Butter
• 2 EL gehackte Petersilie
• 4 Eier
• 20 g glattes Mehl
• 1 EL Semmelbrösel
• Salz
• Muskatnuss

• etwas Stärkemehl

Zubereitung:


Zerlassene Butter und lauwarme Milch verrühren, über die Semmelwürfel gießen und gut durchmischen. Danach 20 Minuten ziehen lassen, dabei immer wieder durchrühren.

Petersilie waschen und fein schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und gemeinsam mit der Petersilie in 1 EL Butter anrösten. Eier verquirlen, mit Salz und Muskatnuss würzen. Eier, Zwiebeln, Mehl und Semmelbrösel in die Semmelmasse einrühren. Danach mit nassen Händen Knödel formen und nochmals 15 Minuten ziehen lassen.

Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht etwas Stärkemehl ins Wasser geben, Temperatur reduzieren, die Knödel einlegen und ca. 15-20 Minuten (je nach Größe der Knödel) mehr ziehen als köcheln lassen.

Passt gut zu:

Fiakergulasch
Geröstete Knödel mit Ei
Girardirostbraten
Kalbsgulasch
Mostbraten
Schweinefilet auf Austernpilz-Rahmsauce
Schweinsbraten mit Kraut und Knödel
Steirischer Knödelsalat
Znaimer Gulasch
Znaimer Rindsschnitzel

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu

Webdesign: tvorba www stránek