SCHWEINEFILET ROSA GEBRATEN AUF AUSTERNPILZ-RAHMSAUCE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 700g Schweinsfilet
• 1 Zwiebel
• 300 g Austernpilze
• 1 EL gehackte Petersilie
• 3 EL Sauerrahm / Schmand
• 200 ml Gemüsebouillon, intant
• 1 geh. TL Mehl
• Salz
• Pfeffer
• etwas Öl

• Kresse

Zubereitung:




Backrohr auf 160° Ober- / Unterhitze vorheizen.

Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Austernpilze waschen und putzen, sehr große Stücke halbieren.

Schweinefilet zuputzen und in heißem Öl von allen Seite scharf anbraten. Danach auf ein Stück Alufolie legen, mit Salz und Pfeffer würzen, in die Folie einwickeln und im Backrohr 10-12 Minuten rosa braten.

Inzwischen die Zwiebel im Bratrückstand glasig rösten, Petersilie und Austernpilze zugeben und einige Minuten mitrösten. Mit Gemüsesuppe aufgießen und köcheln lassen bis die Sauce um die Hälfte reduziert ist. Sauerrahm mit Mehl glattrühren, in die Bratensauce einrühren, einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Folie vom Schweinefilet entfernen, das Fleisch in Scheiben schneiden, auf der Austernpilzcreme anrichten, mit Kresse bestreuen und mit Palffy- oder Serviettenknödeln servieren.

Dazu passt:

Palffyknödel
Serviettenknödel

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu