GRATINIERTE HÜHNERSCHNITZEL IN ZWIEBEL-SAHNE-SAUCE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 4 Hühnerschnitzel
• 400 g Zwiebeln
• Sonnenblumenöl
• 200 ml Sahne
• 2 TL Stärkemehl
• 100 ml Gemüsebrühe
• 120 g geriebener Käse
• Salz
• Pfeffer

• Schnittlauch

Zubereitung:



Ofen auf 210° vorheizen.

Die Hühnerschnitzel mit dem Fleischklopfer vorsichtig dünner klopfen, am besten eine Folie auf das Fleisch legen, es sollten keine Löcher entstehen. Schnitzel in heißem Sonnenblumenöl scharf anbraten sodass sie Farbe nehmen, danach in eine feuerfeste Auflaufform schichten, salzen und pfeffern.

Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und im Bratrückstand goldbraun braten. Danach auf den Hühnerschnitzeln verteilen.

Stärkemehl mit etwas Gemüsebrühe glattrühren, Bratenrückstand mit Sahne, glattgerührtem Stärkemehl und restlicher Gemüsebrühe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, bei schwacher Hitze etwas einkochen lassen. Wenn die Sauce cremig ist, über die Schnitzel gießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr ca. 15 Minuten überbacken (der Käse soll am Ende eine goldbraune Farbe haben).

Schnitzel und Zwiebelsahnesauce auf Tellern anrichten und mit gehacktem Schnittlauch bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu