REIS TRAUTTMANSDORFF

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 1/2 l Milch
• 140 g Rundkornreis od. Milchreis
geriebene Schalev. 1 Zitrone
• 60 g Staubzucker
• 1 P. Vanillezucker
• 6 Blatt Gelatine
• 1/4 l Schlagobers
• 1 Dose gemischte Kompottfrüchte
• 2 EL gemischte kandierte Früchte

Hinbeersauce:
• 200 g TK Himbeeren
• 2 EL Zucker

Garnitur:
• 100 ml Schlagobers
Zitronenmelisse

Zubereitung:



Kandierte Früchte mit etwas Maraschino beträufeln, 1-2 Stunden ziehen lassen.

Milch und geriebene Zitronenschale zum Kochen bringen, Reis zufügen und bei sehr schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen bis er gar ist. Zwischendurch immer wieder umrühren damit nichts anbrennt.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker und Vanillezucker unter den gekochten Reis mischen. Die gut ausgedrückte Gelatine im noch warmen Milchreis auflösen, gut durchrühren, danach auskühlen lassen.

Schlagobers steif schlagen, kandierte Früchte und Kompottfrüchte gut abtropfen lassen, einige Kompottfrüchte für die Garnitur beiseite legen. Früchte und Schlagobers unter die ausgekühlte Reismasse heben, in Puddingförmchen füllen und mindestens 2 Stunden kaltstellen.

Für die Himbeersauce die gefrorenen Himbeeren in der Mikrowelle auftauen, mit der Gabel zerdrücken und mit Staubzucker abschmecken.

Reispudding aus den Förmchen stürzen und mit Himbeersauce, Schlagobers, Kompottfrüchten und Zitronenmelisse garniert servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu