RATATOUILLE MIT SCHAFSKÄSE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen: *


• 1 Aubergine à 250 g
• 250 g Zucchini
• 2 Paprika (gelb und rot)
• 2 Zwiebeln
• 5 mittelgroße Tomaten
• Salz
• Pfeffer
• Rosmarin
• Thymian
• 150 g Schafskäse
• frisch gehackte Petersilie
• etwas Olivenöl

Zubereitung:



Aubergine und Zucchini waschen, Enden abschneiden und in Würfel schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und achteln. Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in grobe Würfel schneiden.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anrösten (nicht braun werden lassen). Paprikastücke zugeben, ca. 5 Minuten mitrösten, danach Zwiebel- und Paprikastücke aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Auberginenwürfel in die Pfanne geben (eventuell etwas Olivenöl nachgießen) und 2-3 Minuten anbraten, Zucchini zugeben und weitere 2-3 Minuten rösten. Danach Zwiebel und Paprika wieder in die Pfanne zurück geben, Tomaten beifügen, mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Flamme köcheln lassen bis alles Gemüse gegart ist (nicht matschig werden lassen).

Schafskäse würfelig schneiden.

Ratatouille auf Tellern anrichten, mit Schafskäsewürfeln, frisch gehackter Petersilie und Baguette servieren.

* als Beilage berechnet. Als Hauptspeise reicht die Menge gut für 2 Personen.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu