PUTENBRATEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 2 Zwiebeln
• 1,2 kg Putenbrust
• 200 g Butter
• 600 ml Weißwein
• 100 ml Hühnerbouillon, instant
• 1 geh. TL Creme Fraîche
• 1 TL Stärkemehl
Muskatnuss

Ofengemüse:
• 3 Zwiebeln
• 2 Zucchini
• 2 Paprika, rot, gelb
• 3 Karotten
• 5 mittelgroße Kartoffeln
Olivenöl
Italienische Kräutermischung

• Salz
• Pfeffer

Zubereitung:



Ofen auf 200° Heißluft vorheizen.

Zwiebeln schälen und vierteln. Putenbrust waschen, trocken tupfen und auf allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einen Bräter geben und erhitzen. Putenbrust in die heiße Butter geben, Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und auf allen Seiten goldbraun braten. Mit 300 ml Weißwein aufgießen, Zwiebeln zugeben und im Rohr ca. 75 Minuten braten. Nach jeweils 15 Minuten mit Bratensaft und etwas Weißwein übergießen. Am Ende der Bratzeit soll der Weißwein aufgebraucht sein.

Die fertig gegarte Putenbrust aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Hühnerbouillon zum Bratenrückstand geben, gut verrühren und durch ein Sieb gießen (Zwiebeln gut ausdrücken). Stärkemehl mit Creme Fraîche glattrühren und den Bratensaft damit binden. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Für das Ofengemüse Zwiebeln schälen und vierteln, Zucchini waschen, Karotten schälen, beides in Stücke schneiden, Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln gut waschen und halbieren.

Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit etwas Olivenöl bepinseln, mit fein gehackten italienischen Kräutern bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Minuten vor Ende der Bratzeit der Putenbrust zum Fleisch ins Rohr schieben. Nach 15 Minuten aus dem Rohr nehmen, wenden, auch die zweite Seite der Gemüsestücke mit italienischen Kräutern bestreuen, danach weitere 15 Minuten fertig garen.

Putenbrust in Scheiben schneiden und mit Bratensauce und Ofengemüse servieren.

Putenbraten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 90 Minuten Menge: 4 Portionen Putenbrust
Butter
Weißwein
Muskatnuss
Saftiger Putenbraten in würziger Weißweinsauce, dazu gibt's leckeres Ofengemüse.
Zwiebeln schälen und vierteln. Putenbrust waschen, trocken tupfen und auf allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einen Bräter geben und erhitzen. Putenbrust in die heiße Butter geben, Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und auf allen Seiten goldbraun braten. Mit 300 ml Weißwein aufgießen, Zwiebeln zugeben und im Rohr ca. 75 Minuten braten. Nach jeweils 15 Minuten mit Bratensaft und etwas Weißwein übergießen. Am Ende der Bratzeit soll der Weißwein aufgebraucht sein.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu