PUTENSTREIFEN AUF EIERSCHWAMMERLRISOTTO

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 4 Putenschnitzel
• 250 g Eierschwammerl /
  Pfifferlinge
• 250 g Risottoreis
• 2 Zwiebeln
• 2 Knoblauchzehen
• 1/8 l trockener Weißwein
• 1/2 l Gemüsebouillon
Butter
Olivenöl
Kresse

• Salz
• Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung:



Die Eierschwammerln waschen, putzen, große Pilze halbieren. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in etwas zerlassener Butter anrösten. Eierschwammerln zugeben und solange bei mittlerer Temperatur mitrösten, bis alle Flüssigkeit die aus den Pilzen austritt verkocht ist.

Die zweite Zwiebel ebenfalls kleinwürfelig schneiden und in Olivenöl glasig rösten, nicht braun werden lassen. Den Reis dazugeben und ebenfalls solange mitdünsten bis er glasig ist. Mit Weißwein aufgießen und soviel Gemüsebrühe dazugeben, dass der Reis mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen bis der Reis gar ist. Zwischendurch immer wieder umrühren und etwas Gemüsebrühe nachgießen. Beim fertigen Risotto sollte der Reis noch Biss haben darf aber nicht trocken sein. Eierschwammerln unter den Reis mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Putenschnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in etwas Olivenöl auf beiden Seiten braten. Danach die Schnitzel in Streifen schneiden.

Risotto auf Tellern anrichten, Putenstreifen darüber geben und mit Kresse bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu