NUTELLASCHNITTEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:

Schokoladenteig:
• 5 Eier
• 250 g Staubzucker
• 120 ml Öl
• 125 ml Wasser
• 3 gestrichene EL Kakao
• 300 g Mehl griffig
• 1 P. Vanillezucker
• 1 1/2 TL Backpulver
• 50 g dunkle Schokolade

Weiße Creme:
• 1/2 l Guma Patisseriecreme*
• 100 g Staubzucker

Nutellacreme:
• 1/2 l Guma Patisseriecreme
• 350 g Nutella
• 50 g Staubzucker
• 2 gestrichene EL Kakao

Dekoration:
• Schokospäne

Zubereitung:


Ofen auf 180° vorheizen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig schlagen, Öl und Wasser dazu mixen. Mehl und Backpulver miteinander gut vermischen und gemeinsam mit dem Kakao zur Teigmischung geben. Zuletzt die geschmolzene Schokolade unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes, bemehltes Backblech streichen und im Backrohr ca. 15-20 Minuten backen.

Für die weiße Creme, Patisseriecreme und Staubzucker mit der Küchenmaschine so lange schlagen bis sie eine feste Konsistenz hat (das kann je nach Leistung der Küchenmaschine bis zu 10 Minuten dauern). Die Patisseriecreme auf den ausgekühlten Schokoladenboden geben und glatt streichen.

Die restliche Patisseriecreme ebenfalls in der Küchenmaschine schlagen bis sie fest ist, Nutella, Kakao und Zucker dazu mixen. Die Nutellacreme auf die weiße Creme gießen und glatt streichen. Einige Stunden kühl stellen, danach in Schnitten schneiden, mit Schokospänen dekorieren und servieren.

Tipp: beim Schneiden des Kuchens passiert es immer wieder, dass man die Nutellacreme mit dem Messer in die weiße Creme schmiert. Man kann dies nach dem Schneiden korrigieren indem man ein glattes Messer unterhalb der weißen Creme ansetzt und vorsichtig nach oben in Richtung Schokocreme zieht und damit die dunkle Creme von der weißen "abkratzt".

* Guma Patisseriecreme ist meines Wissens nach in Österreich bei Merkur, Interspar und Metro im Kühlregal zu finden. (1l Packungen)

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu