NUSSECKEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


Keksteig nach Grundrezept:
• 200 g glattes Mehl
• 80 g Staubzucker
• 140 g Butter
• 1 P Vanillezucker
• 1 Ei

Nussmasse:
• 125 ml Wasser
• 200 g Zucker
• 200 g Butter
• 2 P Vanillezucker
• 200 g gehackte Haselnüsse
• 200 g gehackte Mandeln
• 600 g gemahlene Haselnüsse

Marillenmarmelade
• 360 g Kochschokolade
• 3 EL Kokosfett

Zubereitung:



Mehl, Staubzucker, kleingeschnittene Butter, Vanillezucker und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank zugedeckt rasten lassen.

Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Keksteig auf gut bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backrohr 10 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

Für die Nussmasse Wasser mit Zucker, Butter und Vanillezucker aufkochen, Nüsse einrühren.

Keksteig mit Marillenmarmelade bestreichen, Nussmasse darauf geben, glattstreichen und im Rohr bei 180° ca. 30 Minuten fertigbacken. Danach abkühlen lassen und in Dreiecke schneiden.

Für die Glasur Kochschokolade im Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen, Kokosfett zugeben und solange rühren bis das Kokosfett zergangen ist. Nussecken mit den Spitzen in die Schokoladenglasur tauchen, auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu