NUDELTEIG OHNE EI

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 300 g (glattes) Weizenmehl
• 100 g Weizengrieß
• 2 EL Olivenöl
• 1 TL Salz
• 180 ml Wasser

Zubereitung:



Mehl und Grieß vermengen, in der Küchenmaschine mit Olivenöl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig kneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal kurz mit den Händen durchkneten, zu einer Kugel formen und im Kühlschrank zugedeckt 1 Stunde rasten lassen. Danach entweder mit der Nudelmaschine weiterverarbeiten oder auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, etwas trocknen lassen damit sie später nicht zusammenkleben und mit einem großen Messer zu feinen Nudeln, Lasagneblättern usw. schneiden.



Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu