ITALIENISCHER NUDELSALAT

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 200 g Mini Pipe Rigate
   (oder andere kleine Nudeln)
• 200 g italienische Salami
• 200 g Pecorino
• 1 roter Paprika
• 1 grüner Paprika
• 2 Stangen Lauch
• 100 g getrocknete Tomaten
   (in Öl eingelegt)

Dressing:
• 2 EL Basilikum, gehackt
• 2 Knoblauchzehen
• 6 EL Olivenöl
• 4 EL Balsamico, weiß
• Salz
• Pfeffer
• 1 EL Wasser

Zubereitung:



Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, danach abseihen und mit kaltem Wasser abspülen.

Salami schälen und in dünne Scheiben schneiden. Pecorino würfelig schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in Ringe schneiden. Lauchzwiebel putzen und in Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten aus dem Glas nehmen, gut abtropfen lassen und klein schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.

Für das Dressing Knoblauchzehen schälen und sehr fein schneiden. Balsamico, Olivenöl, Basilikum, Knoblauch und Wasser gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Salat gießen und gut durchmischen.

Italienischer Nudelsalat schmeckt gut mit einem Stück Ciabatta (italienisches Weißbrot).

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu