NUDELN MIT THUNFISCHSAUCE

Bookmark and Share

BUCATINI AL TONNO

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 400 g Makkaroni (Bucatini)
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 2 Dosen Thunfisch
• 250 ml Creme Fraîche
• 1/16 l Weißwein
• 1 Eckerl Schmelzkäse (50 g)
• 1 EL Kapern
• 1 EL Basilikum, gehackt
• 1 Schuss Zitronensaft
• Salz
• Pfeffer
Olivenöl

zum Garnieren:
• geriebener Parmesan
Basilikum, gehackt

Zubereitung:



Makkaroni in Salzwasser al dente kochen, danach abseihen und mit 1 EL Olivenöl vermischen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Thunfisch gut abtropfen lassen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig rösten, Creme Fraîche zugeben, zergehen lassen, Weißwein einrühren, Thunfisch, Schmelzkäse, Kapern und Basilikum in die Sauce geben und köcheln lassen bis der Käse geschmolzen ist. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Makkaroni auf Tellern anrichten, mit Thunfischsauce, Parmesan und gehacktem Basilikum servieren.


Nudeln mit Thunfischsauce

Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 25 Minuten Menge: 4 Portionen Makkaroni
Thunfisch
Kapern
Creme Fraîche
Makkaroni in cremiger Thunfisch-Kapernsauce - ein italienisches Nudelgericht zum Schlemmen.
Makkaroni in Salzwasser al dente kochen, danach abseihen und mit 1 EL Olivenöl vermischen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Thunfisch gut abtropfen lassen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig rösten, Creme Fraîche zugeben, zergehen lassen, Weißwein einrühren, Thunfisch, Schmelzkäse, Kapern und Basilikum in die Sauce geben und köcheln lassen bis der Käse geschmolzen ist.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu