NUDELAUFLAUF MIT LACHS UND SPINAT

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 2 Stück TK Lachsfilets
• 300 g TK Blattspinat

• 300 g Spiralnudeln
• Pflanzenöl
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 1/2 Bund Schnittlauch

Guss:
• 1/4 l Sauerrahm
• 3 Eier
• 2 EL geriebener Emmentaler
• Salz
• Pfeffer

als Beilage:
• grüner Salat

Zubereitung:



Backrohr auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Lachsfilets und Blattspinat auftauen, Blattspinat gut ausdrücken. Spiralnudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, danach abseihen und mit etwas Pflanzenöl vermischen damit sie nicht zusammenkleben. Lachsfilets in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Schnittlauch fein schneiden.

2 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig rösten. Blattspinat und Lachswürfel zugeben, mitrösten, dabei immer wieder vorsichtig wenden.

Lachs-Spinat-Mischung zu den Spiralnudeln geben und gut durchmischen. Eine feuerfeste Form mit etwas Pflanzenöl auspinseln, Nudelmischung in die Form füllen und gleichmäßig verteilen.

Für den Guss Sauerrahm und Eier gut versprudeln, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln gießen. Geriebenen Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Rohr 35-40 Minuten überbacken.

Den fertig gebackenen Nudelauflauf etwas abdampfen lassen, danach mit grünem Salat servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu