MÜHLVIERTLER BIERSCHNITZEL

Bookmark and Share
mit Erdäpfel-Specksalat

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 Hühnerbrustfilets
• 100 g TK Blattspinat
• 150 g Schafskäse
• 8 dünne Scheiben Bauchspeck

Bier-Backteig:
• 150 g glattes Mehl
• 25 g zerlassene Butter
• 2 Eier
• 250 ml Bier
Muskatnuss
• Salz
• Pfeffer
• Sonnenblumenöl

Erdäpfel-Specksalat:
• 700 g speckige Erdäpfel
• 1 Zwiebel
• 4 EL Weißweinessig
• 4 EL Rapsöl
• Salz
• Pfeffer
• 150 ml Rindsuppe, instant
• 100 g Bauchspeck, gewürfelt
Schnittlauch

Zubereitung:



Für den Erdäpfel-Specksalat die Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Noch warm mit einer Mischung aus Essig, Rapsöl, Salz, Pfeffer und Rindsuppe übergießen. Die Zwiebel klein schneiden und unter die Erdäpfeln mischen. Erdäpfelsalat kalt stellen. Vor dem Servieren Speckwürfel in einer beschichteten Pfanne knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und unter den Salat mischen.

Für die Bierschnitzel den aufgetauten Blattspinat gut ausdrücken. Schafskäse in längliche, schmale Stücke schneiden und mit je 2 Speckscheiben umwickeln.

In die Hühnerfilets an der Längsseite eine Tasche schneiden, mit Spinat und umwickelten Schafskäse füllen und mit Zahnstochern verschließen. Hühnerfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

Für den Backteig Butter, Eier und Bier versprudeln, Mehl zugeben, glattrühren und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die gefüllten Hühnerbrüste in Backteig tauchen und bei sehr schwacher Hitze auf allen Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, Zahnstocher entfernen, mit Erdäpfelspecksalat auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu