MINUTENSTEAKS MIT CREMEPOLENTA

Bookmark and Share

und Rucola-Tomatensalat


Schneller geht's fast nicht - gebratene Schweins-Karreesteaks mit cremigem Maisgrießpüree - einfach köstlich.

Ein Kochrezept von:
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Aufwand: Minutensteaks mit Cremepolenta

Zutaten für 4 Portionen:

8 Minutensteaks v. Schwein
Thymian

Cremepolenta:
150 g Polenta
600 ml Gemüsebouillon, instant
2 EL Creme Fraîche
70 g Bergkäse, gerieben
30 g Butter

Rucola-Tomatensalat:
100 g Rucola
250 g Cocktailtomaten
2 EL Balsamico, rot
3 EL Olivenöl
1 EL Honig

Olivenöl
• Salz
• Pfeffer

Zubereitung:



Rucola waschen und gut trockenschütteln, Tomaten waschen und halbieren. Balsamico, Olivenöl und Honig zu einem Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Tomatenhälften gießen. Rucola unter den Tomatensalat heben.

Für die Cremepolenta Gemüsebouillon aufkochen, Polenta einrühren und bei sehr schwacher Hitze 3 Minuten einkochen lassen. Dabei immer wieder umrühren. Creme Fraîche, geriebenen Bergkäse und Butter unterrühren.

Steaks mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, in heißem Olivenöl auf jeder Seite 2 Minuten braten.

Minutensteaks mit Cremepolenta und Rucola-Tomatensalat servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu