MINESTRONE

Bookmark and Share
Italienischer Rezeptklassiker - eine besonders köstliche Suppe wenn sie mit Parmesan serviert wird.

Ein Kochrezept von:
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit gesamt: ca. 35 Minuten

Aufwand:

Minestrone

Zutaten für 4-5 Portionen:

150 g Karotten
1 kleine Zucchini ca. 180 g
1 Dose weiße Bohnen, 425 ml
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehe
3 Tomaten, ca. 400 g
150 g Mini Pipe Rigate
   (oder andere kleine Nudeln)
1 l Gemüsebouillon, instant
1 EL Tomatenmark
6 Zweige Thymian *
4 Blätter Basilikum *
2 Blätter Salbei *
1 Zweig Petersilie *
1 Zweig Rosmarin *
2 Zweige Oregano *
geriebene Schale v. 1/2 Zitrone
• Salz
• Pfeffer
Olivenöl

Parmesan, gerieben

* oder 2-3 EL gehackte italienische
   Kräutermischung

Zubereitung:


Schritt 1
Bohnen aus der Dose nehmen und gut abtropfen lassen. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Schritt 2
Knoblauchzehen und Zwiebeln schälen und fein hacken.

Schritt 3
Tomaten waschen, vierteln, Strunkansatz ausschneiden und in Würfel schneiden.

Schritt 4
Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen, abtropfen lassen und mit 2 EL Olivenöl vermischen damit sie nicht zusammenkleben.

Schritt 5
Kräuter waschen, trocken schütteln und klein schneiden.

Schritt 6
Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig rösten, Tomatenmark zugeben, durchrühren und kurz mitrösten.

Schritt 7
Tomatenstücke in den Topf geben, ebenfalls kurz mitrösten, danach

Schritt 8
mit klarer Gemüsesuppe aufgießen, Karotten in die Suppe geben, aufkochen lassen und ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Schritt 9
Zucchinistücke zugeben und weitere 4 Minuten köcheln lassen.

Schritt 10
Zuletzt Nudeln, weiße Bohnen und Kräuter in die Suppe geben, mit Salz, Pfeffer und geriebener Zitronenschale abschmecken und 2-3 Minuten fertig kochen.

Schritt 11
Minestrone in Tellern anrichten und mit geriebenem Parmesan servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

   

Die 20 beliebtesten Rezepte:

 

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu