MAULWURFKUCHEN

Bookmark and Share
Kakaokuchen mit süßem Obers, Bananen und Schokostückchen gefüllt - ein beliebtes Modetortenrezept.

Ein Kochrezept von:
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Zubereitungszeit gesamt: 75 Minuten

Aufwand:

Maulwurfkuchen

Zutaten für 1 Form 24cm Ø:


175 g zimmerwarme Butter
180 g Staubzucker
1 P. Vanillezucker
3 Eier
1 Schuss Rum
3 EL Milch
200 g glattes Mehl
2 TL Backpulver
25 g Kakaopulver

3 EL Marillenmarmelade

Füllung:
3 große Bananen
400 ml Schlagoberes
2 P. Sahnesteif
3 EL Staubzucker
1 P. Vanillezucker
100 g Schokolade
etwas Zitronensaft
Bild 1:

Zubereitung:



Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier trennen. Dotter nach und nach in die Butter-Zuckermischung einrühren, Rum und Milch zugeben. Mehl mit Backpulver und Kakao versieben, Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Mehl und Schnee abwechselnd unter die Teigmasse heben.

Kakaoteig in eine gefettete, bemehlte Tortenform füllen und im vorgeheizten Rohr 35-40 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.

Torte aus dem Tortenring lösen und abkühlen lassen. Danach wie in Bild 1 mit einem kleinen Löffel aushöhlen, die ausgehöhlten Kuchenbröseln fein zerbröseln und aufbewahren. Den Tortenboden mit Marillenmarmelade bestreichen.

Für die Füllung Schokolade hacken, Schlagobers mit Sahnesteif, Staubzucker und Vanillezucker steif schlagen. 1 Banane in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit den Schokostückchen unter das geschlagene Obers heben.

2 Bananen schälen, längs halbieren und mit etwas Zitronensaft beträufeln damit sie nicht braun werden. Den Tortenboden dicht mit Bananen belegen, Obers auf den Bananen kuppelartig verstreichen und mit den restlichen Kuchenbröseln bedecken.

Maulwurfkuchen ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu