MAROKKANISCHE FLEISCHBÄLLCHEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

Fleischbällchen:
• 500 g Faschiertes vom Lamm
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 1 EL Pinienkerne fein gehackt
• 1 EL Petersilie gehackt
• 1 EL Semmelbrösel
• 4 TL Marokkanische
   Gewürzmischung *

Tomatensauce:
• 2 Dosen Tomaten geschält
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 1 EL Petersilie gehackt
• 1 geh. EL Rosinen
• 1 geh. EL Pinienkerne
• 2 TL Marokkanische
   Gewürzmischung

Couscous:
• 200 g Couscous

• 1 Briefchen Safran
• etwas Butter

• Salz
• Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:



Knoblauch und Zwiebeln für Tomatensauce und Fleischbällchen schälen und sehr fein schneiden. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe mit Faschiertem, fein gehackten Pinienkernen, gehackter Petersilie, Semmelbrösel und Marokkanischer Gewürzmischung gut verkneten und kleine Bällchen von ca. 2,5 cm Ø formen.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fleischbällchen darin von allen Seiten goldbraun braten, danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Für die Tomatensauce 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe im Bratrückstand anrösten. Die Tomaten aus der Dose nehmen (den Tomatensaft noch aufbewahren), in Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben, mit aufbewahrtem Tomatensaft aufgießen. Pinienkerne, Rosinen, Petersilie und Marokkanische Gewürzmischung zugeben und gut verrühren. Fleischbällchen in die Tomatensauce geben und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 8-10 Minuten köcheln lassen.

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen, Safran zugeben, das Couscous darin nach Packungsanleitung kochen, nach Geschmack mit Salz würzen, 1 kleines Stück Butter unterrühren und auf Tellern anrichten. Tomatensauce und Fleischbällchen darüber geben und mit reichlich frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.

* Nützliche Links:

Marokkanische Gewürzmischung

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu