MARMORKUCHEN MIT SCHOKOLADE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 1 Rippe Kochschokolade (45g)
• 300 g weiche Butter
• 260 g Kristallzucker
• 1 TL Vanillezucker
• 5 Eier
• 3 EL Rum
• 370 g Mehl
• 2 TL Backpulver
• 3 gehäufte EL Kakao

• 1 Becher Schokoglasur

Zubereitung:



Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kochschokolade im Wasserbad schmelzen.

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer sehr cremig schlagen. Die Eier nach und nach untermixen. 3 EL Rum einrühren, Mehl mit Backpulver versieben und unterheben. 2/3 des Teiges in eine gefettete und bemehlte Kranzkuchenform füllen. Den restlichen Teig mit Kakaopulver gut vermixen, Kochschokolade unterrühren. Schokoteig ebenfalls in die Kuchenform füllen und glattstreichen. Im Ofen etwa 50-60 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.

Schokoglasur nach Packungsanleitung erweichen und den Kuchen damit überziehen.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu