LEBERKNÖDELSUPPE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 200 g Rinderleber
• 2 Semmeln / Brötchen
• 1 Ei
• 1 Zwiebel
• 1 EL gehackte Petersilie
• etwas Butter
Semmelbrösel
• Salz
• Pfeffer
Majoran

• 1 l Rindsuppe, intant
Schnittlauch

Zubereitung:



Semmeln grob in Stücke schneiden und in etwas Wasser einweichen, danach gut auspressen und zusammen mit der Leber fein faschieren. Wer keinen Fleischwolf besitzt kann Leber und Semmeln auch mit der Küchenmaschine sehr fein hacken. Zwiebel schälen, fein schneiden, gemeinsam mit der Petersilie in etwas Butter glasig dünsten und zur Leber-Semmelmischung geben. Ein Ei dazurühren und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Soviel Semmelbrösel zufügen dass eine gut formbare, nicht zu flüssige Masse entsteht.

Rindsuppe zum Kochen bringen, danach Hitze reduzieren. Aus der Lebermasse Knödel formen, in die Suppe einlegen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Mit kleingeschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu