LAMM-KÜRBIS-TOPF

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 600 g Lammschulter
• 2 Zwiebeln
• 6 Knoblauchzehen
• 2 cm Ingwer
• 600 g Kürbis (Butternut)
• 1 mittelgroße Zucchini
• 2 rote Paprika
• ca. 1/4 l Gemüsebouillon, instant
• 1/2 TL Stärkemehl (optional)

• 300 g Couscous
• 1 Briefchen Safran
• 1/2 Bund Petersilie, gehackt
• etwas Butter

• Salz
• Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:



Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Lammfleisch in Stücke schneiden und in heißem Olivenöl scharf anbraten, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zugeben, kurz mitrösten bis die Zwiebeln glasig sind, danach mit Gemüsebouillon aufgießen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 40 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit Kürbis schälen und in Würfel schneiden, Zucchini waschen und in Scheiben schneiden (große Scheiben halbieren bzw. vierteln). Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.

Kürbisstücke, Zucchinischeiben und Paprikastreifen zum vorgegarten Fleisch geben und weitere 15-20 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt dünsten, falls notwendig etwas Gemüsebouillon nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn die Sauce noch zu flüssig ist, kann man sie mit in Wasser glattgerührter Speisestärke binden.

Für das Couscous Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen, Safran zugeben, das Couscous darin nach Packungsanleitung kochen, mit Salz würzen, 1 kleines Stück Butter unterrühren. Lamm-Gemüseragout und Couscous auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu