KÜRBISLAIBCHEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 3 Portionen:

• 650 g Kürbis, Butternut
• ca. 70 g glattes Mehl
• 200 g Schafskäse
• 2 Eier
• 1 Zweig Dill
• Salz
• Pfeffer
• Pflanzenöl
Kürbiskerne

Zubereitung:


Kürbis schälen, fein raspeln mit 2 TL Salz einsalzen, 20 Minuten ziehen lassen. Danach gut ausdrücken (am leichtesten kann man die Kürbisraspeln ausdrücken indem man sie in ein Geschirrtuch packt, gut zudreht und dann fest ausdrückt).

Ausgedrückte Kürbisraspeln mit verquirlten Eiern, zerbröseltem Schafskäse und fein gehacktem Dill gut vermischen, ca. 70 g Mehl zufügen (je nach Konsistenz der Kürbisraspeln mehr oder weniger, die Masse ist ähnlich wie bei Rösti nicht ganz fest). Mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, mit einem Löffel Häufchen ins Öl geben, flach drücken und auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun backen.

Kürbislaibchen auf Tellern anrichten, mit Kürbiskernen bestreuen und mit grünem Salat servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu