KÜRBISCREMESUPPE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 350 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
• 1 Karotte / Möhre
• Rapsöl
• etwas Mehl
• 750 ml Gemüsebouillon, intant
• 200 ml Schlagsahne / Schlagobers
• Salz
• Pfeffer
Kümmel gemahlen

• 2 EL Kürbiskerne
• etwas Kürbiskernöl

Zubereitung:


Schritt 1
Den Kürbis halbieren, entkernen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Karotte ebenfalls schälen, die Enden abschneiden und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 1
Etwas Rapsöl in einem großen Topf erhitzen, Kürbis- und Karottenstücke zugeben und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten. Ab und zu umrühren.

Schritt 1
Gemüse mit Mehl stauben und

Schritt 1
mit Gemüsebrühe und Schlagsahne aufgießen. Bei sehr schwacher Hitze ca. 20 Minuten weichdünsten.

Schritt 1
Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne trocken rösten bis sie etwas Farbe bekommen. Aus der Pfanne nehmen und für die Garnitur aufbewahren.

Schritt 1
Die gegarten Kürbis- und Karottenstücke mit einer Schaumkelle aus der Suppe fischen und mit 2-3 Schöpfer der Suppe in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben.

Schritt 1
Das Gemüse fein pürieren,

Schritt 1
wieder zur restlichen Suppe geben, gut verrühren, einmal aufkochen lassen und

Schritt 1
mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.

Schritt 1
Die Kürbiscremesuppe auf Tellern anrichten, mit den gerösteten Kürbiskernen und einigen Tropfen Kürbiskernöl garniert servieren.

 

Anzeige

Anzeige
   

   

Die 20 beliebtesten Rezepte:

 

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu