KRÄUTERSEITLINGE AUF BANDNUDELN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 500 g Bandnudeln
• 500 g Kräuterseitlinge
• 1 große Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 200g Cremefine,
   ersatzweise Creme Fraîche
• 2 EL Schlagobers
• 1/2 Bund Petersilie, gehackt
• Salz
• Pfeffer
• Rapsöl

• Parmesan

Zubereitung:



Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Kräuterseitlinge waschen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und in heißem Rapsöl goldbraun anbraten (je nach Pfannengröße in 2-3 Etappen), etwas Farbe nehmen lassen, danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch im Bratrückstand anrösten, Seitlinge zugeben und nochmals kurz mitbraten. Cremefine, Schlagobers und Petersilie untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen, abtropfen lassen, mit einem EL Rapsöl vermischen, auf Tellern anrichten, Seitlinge auf den Bandnudeln verteilen, nach Geschmack mit Parmesan bestreuen und servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu