KOHLRABI-KARTOFFELAUFLAUF

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 1 kg Kartoffeln
• 2 Kohlrabi
• 3 mittelgroße Karotten
• 100 g Emmentaler
• 100 g Speckwürfel
• 2 EL Kürbiskerne

Sauce Béchamel:
• 40 g Mehl
• 40 g Butter
• 1/2 l Milch
Muskatnuss
• Pfeffer, weiß
• Salz

• etwas Butter für die Form
• gehackte Petersilie


Zubereitung:



Kartoffeln und Kohlrabi schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden (am besten mit der Küchenmaschine oder dem Allesschneider). Karotten ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Käse reiben.

Kartoffel- und Kohlrabischeiben in kochendem Salzwasser getrennt bissfest garen.

Für die Sauce Béchamel Butter in einem Topf zergehen lassen. Mehl einrühren, kurz mitrösten - nicht braun werden lassen. Mit Milch aufgießen, mit etwas geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze aufkochen lassen bis die Béchamel cremig ist. Die Hälfte des geriebenen Emmentalers in die etwas abgekühlte Béchamel rühren.

Backrohr auf 200° Ober- / Unterhitze vorheizen.

Karotten, Kartoffel- und Kohlrabischeiben mit der Hälfte der Speckwürfel vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine mit Butter bestrichene Auflaufform schichten, mit Sauce Béchamel übergießen, mit restlichem Käse, restlichen Speckwürfel und Kürbiskernen bestreuen und im vorgeheizten Rohr ca. 30 Minuten überbacken.

Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu