GRUNDREZEPT KARTOFFELTEIG

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:

• 1 kg mehlige Kartoffeln
• 3 Eidotter
• 40 g weiche Butter
• 1 Prise Salz
• ca. 300g glattes Mehl

Zubereitung:




Kartoffeln kochen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und noch warm mit Butter, Eidotter, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Die genaue Mehlmenge hängt vom Mehlgehalt der Kartoffeln ab, falls der Teig zu weich und klebrig ist, noch etwas Mehl zugeben.

Der Teig eignet sich gut für Obstknödel aber auch für pikant gefüllte Knödel wie Grammel- oder Wurstknödel.

Kartoffelteig eigent sich gut für

Erdbeerknödel mit Vanillesauce
Marillenknödel
Zwetschkenknödel

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu