KAISERGUGELHUPF

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


• 300 g weiche Butter
• 300 g Zucker
• 1 P. Vanillezucker
geriebene Schale v. 1 Zitrone
• 6 Eier
• 300 g glattes Mehl
• 1/2 P. Backpulver
• 80 g Walnüsse, gehackt
• 80 g Kochschokolade, gehackt

• Staubzucker zum Bestreuen
• Butter für die Form
• Mandelblättchen für die Form

Zubereitung:



Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform mit Butter gut befetten, mit Mandelblättchen ausstreuen.

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale sehr schaumig schlagen, Eier nach und nach zugeben, mixen bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Mehl, Backpulver, Schokostücke und gehackte Nüsse miteinander gut vermengen und unter die Butter-Eiermasse heben.

Teig in die mit Mandeln ausgestreute Form füllen und im vorgeheizten Rohr ca. 1 Stunde backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.

Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu