SCHNELLE KÄSESEMMELN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten:


für 8 Stück

• 380 g glattes Weizenmehl
• 1 P Trockengerm
• 1 geh. TL Salz
• 1 TL Staubzucker
• 1/4 l lauwarmes Wasser
• 1 EL Pflanzenöl
• 100 g Gouda, gerieben

• 1 Eigelb
• 50 g Gouda, gerieben

Zubereitung:



Die trockenen Zutaten (Mehl, Trockengerm, Salz und Zucker) in die Küchenmaschine geben und einmal kurz durchrühren. Wasser, Pflanzenöl und Gouda zufügen und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Teig aus der Küchenmaschine nehmen, auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, zu einem Strang formen und in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Stück zu einer Kugel formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Teigkugeln nun 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Backrohr auf 200° Ober- / Unterhitze vorheizen.

Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren, die Teigkugeln damit bepinseln und mit geriebenem Käse bestreuen.

Backblech und Semmeln mit etwas Wasser besprühen, einen feuerfesten kleinen Topf mit Wasser füllen und zu den Semmeln auf das Backblech stellen. Ca. 20-25 Minuten im Ofen zu goldbrauner Farbe backen.





Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu