KÄSE-KRÄUTEROMELETTE

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten pro Portion:


• 2 ganze Eier
• 1 Eigelb
• 2 EL Sauerrahm
• 1 EL gehackte Kräuter nach Wahl
• 60 g geriebener Edamer
• Salz
• Pfeffer
• Petersilie zum Bestreuen
• Öl

Garnitur:
• Tomatenscheiben
• grüner Salat
• gebratene Speckscheiben


Zubereitung:



Eier, Eigelb, Sauerrahm, gehackte Kräuter und die Hälfte des geriebenen Käses miteinander verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Eimasse eingießen, Temperatur auf schwächste Stufe stellen, den restlichen Käse darüberstreuen und zugedeckt braten bis die Ei-Käsemasse an der Oberfläche gestockt und die Unterseite goldbraun ist.

Das fertig gebratene Omelette auf ein Teller gleiten lassen, sobald die Hälfte des Omelettes am Teller ist, die andere Hälfte mit Hilfe der Pfanne darüber klappen.

Nach Geschmack mit Tomaten, Salat und gebratenen Speckscheiben garnieren und mit Petersilie bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu