HÜHNERBRUST IM BLÄTTERTEIG

Bookmark and Share

Mit Schafsfrischkäse gefüllte Hühnerfilets, eingehüllt in Prosciutto und Blätterteig.

Ein Kochrezept von:
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit gesamt: 80 Minuten

Aufwand:

Hühnerbrust im Blätterteig

Zutaten für 4 Personen:


2 Rollen Blätterteig
4 Hühnerbrustfilets
1 Becher Schafsfrischkäse
4 Zweige Thymian
1 EL Schnittlauch, geschnitten
12 Scheiben Prosciutto
• Salz
• Pfeffer, grob gemahlen

• 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:


Blätterteig nach Packungsanleitung vorbereiten.

Thymian waschen, abrebeln und fein hacken. Schafsfrischkäse aus der Salzlake nehmen, gut abtropfen lassen und mit Thymian und Schnittlauch verrühren, mit Salz und grob gemahlenem Pfeffer würzen.


In die Hühnerbrustfilets mit einem scharfen Messer seitlich eine Tasche schneiden. Kräuter-Käsefüllung in die Taschen füllen, danach die Hühnerbrüste mit jeweils 3 Scheiben Prosciutto umwickeln.

Backrohr auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Blätterteig aufrollen, in 4 Teile teilen, Hühnerbrüste in Blätterteig gut verpacken, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Rohr ca. 50 Minuten goldbraun backen. Danach 10 Minuten abdampfen lassen, aufschneiden und mit Salat (im Bild ein bunter Salat aus Frisée, Endivie, Karotten, roten Rüben, Cocktailtomaten und schwarzen Oliven) servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu