GNOCCHI IN GORGONZOLASAUCE

Bookmark and Share

Aufwand: *

Zutaten für 4 Portionen:


• 1000 g Gnocchi (aus dem Kühlregal
   oder selbstgemacht)

Gorgonzolasauce:
• 2 Schalotten
• 2 Knoblauchzehen
• 250 ml Schlagobers
• 150 g Gorgonzola
• ca. 15 Salbeiblätter
• 100 ml Weißwein
• 1/2 TL Stärkemehl
Olivenöl
• Salz
• Pfeffer

Zubereitung:



Gnocchi in kochendem Salzwasser lt. Packungsanleitung garen oder nach Grundrezept für Gnocchi zubereiten, danach abseihen und mit 2 EL Olivenöl vermischen damit sie nicht zusammenkleben.

Gorgonzola entrinden und in Würfel schneiden. Salbeiblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, fein schneiden und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Mit Obers und Weißwein aufgießen, Käsewürfel und 2/3 der Salbeistreifen zufügen und unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze köcheln lassen bis der Käse geschmolzen ist. Stärkemehl mit wenig Wasser glattrühren, Gorgonzolasauce damit etwas eindicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gnocchi mit Gorgonzolasauce anrichten und mit den restlichen Salbeistreifen bestreut servieren.

* Ein sehr schnelles Rezept wenn es mit Gnocchi aus dem Kühlregal zubereitet wird. Bei frisch zubereiteten Gnocchi erhöht sich der Aufwand natürlich.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu