BUNTER GEMÜSETELLER

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 1 Rose Brokkoli
• 1 Rose Karfiol
• 4 große Karotten
• 1 Rose Romanesco
• 20 Cocktailtomaten
• 1 P. TK Erbsen-Mais-Mischung

• 4 Eier

Sauce Hollandaise:
• 200 g Butter
• 60 ml Weißwein
• 60 ml Gemüsebouillon, instant
• 2 Eigelb

Olivenöl
Butter
• Zucker
• Salz
• Pfeffer


Zubereitung:



Karfiol, Brokkoli und Romanesco in Röschen teilen, Strunk ausschneiden. Wasser und Zitronensaft in 3 Töpfen zum Kochen bringen, die Gemüseröschen darin bissfest garen, danach gut abtropfen, wieder zurück in die Töpfe geben, jeweils ein Stück Butter zugeben, zergehen lassen, Gemüse darin schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Karotten schälen, in Stifte schneiden, in einen Topf geben, mit soviel Wasser aufgießen, dass die Karottenstücke gerade bedeckt sind. Nicht zugedeckt solange garen, bis kein Wasser mehr im Topf ist, 1 EL Zucker und 1 EL Butter zugeben, schmelzen lassen, Karotten darin schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Pfanne 1/2 EL Butter zergehen lassen, Cocktailtomaten darin von allen Seiten braten.

Für die Sauce Hollandaise Butter in einem Topf bei sehr schwacher Hitze zergehen lassen, sie darf nicht kochen! In einem anderen Topf Weißwein und Gemüsebouillon zum Kochen bringen, köcheln lassen bis die Mischung um ca. die Hälfte reduziert ist danach vom Herd nehmen. Eigelb, Salz und Pfeffer unterrühren und mit einem Schneebesen über Dampf schaumig aufschlagen. Topf vom Herd nehmen und die etwas abgekühlte Butter langsam zur Wein-Eimischung rühren. Die Butter darf nicht zu heiß sein und die Sauce darf nicht mehr aufkochen, sonst gerinnt sie.

Eier in etwas heißem Olivenöl zu Spiegeleiern braten. Gemüse auf Tellern anrichten, mit Spiegeleiern und Sauce Hollandaise servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu