GEGRILLTE LAMMKOTELETTS


mit mediterranem Käse-Päckchen und Kräuterbutter

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 12 Lammkoteletts à ca. 70g
• 1/2 TL Rosmarin
• 2 Knoblauchzehen
• 6-7 EL Olivenöl

Käse-Päckchen:
• 1 Zwiebel
• 200 g Zucchini
• 250 g Cocktailtomaten
• 200 g Schafskäse
• 2 Knoblauchzehen
• 1/2 TL Rosmarin
• etwas Olivenöl

Kräuterbutter:
• 200 g zimmerwarme Butter
• 2 EL gemischte TK Kräuter

• Salz
• Pfeffer
• Alufolie

Zubereitung:



Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken, mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Olivenöl verrühren. Lammkoteletts mit der Marinade einstreichen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.

Für die Kräuterbutter Butter mit Kräutern gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, zu einer Rolle formen, in Klarsicht- oder Alufolie wickeln und im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Käsepäckchen Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Cocktailtomaten waschen und vierteln. Zucchini waschen und in dünne Stifte schneiden. Schafskäse in Würfel schneiden. 4 Stück Alufolie auf der Arbeitsfläche auflegen, Zwiebelringe mittig auf den Folienstücken verteilen, Zucchinistifte und Tomatenvierteln und Schafskäsestücke darübergeben, mit etwas Olivenöl beträufeln, geschälte und gepresste Knoblauchzehen darüber verteilen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Päckchen verschließen.

Die Käsepäckchen auf dem gut vorgeheizten Holzkohlengrill ca. 12 Minuten grillen. Die Lammkoteletts gut abtropfen lassen und ca. 6 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden.

Gegrillte Lammkoteletts mit Käsepäckchen und in Scheiben geschnittener Kräuterbutter servieren.

Dazu passen:

Gegrillte Maiskolben

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu