GEFÜLLTE ZUCCHINI

Bookmark and Share
Knackige Zucchini, fruchtige Tomaten und würzige Fleischfülle machen dieses Gericht unwiderstehlich.

Ein Kochrezept von:
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 55 Minuten

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

4 kleine Zucchini
250 g Faschiertes vom Rind
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL gehackte Petersilie
1 Ei
2 EL Semmelbrösel

Tomatensauce:
1 Dose geschälte Tomaten
1 Zwiebel
2 TL Tomatenmark
1/8 l Gemüsebouillon, instant
Olivenöl

Salz
Pfeffer
100 g geriebener Gouda

Zubereitung:


Ofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Tomatensauce Tomaten aus der Dose nehmen und kleinwürfelig schneiden. Den übrigen Tomatensaft aufbewahren. Zwiebel schälen, klein hacken und in etwas Olivenöl anrösten bis sie glasig ist, danach die gewürfelten Tomatenstücke und das Tomatenmark dazugeben, mit der restlichen Tomatensauce und der Bouillon aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zucchini waschen, Enden abschneiden, der Länge nach halbieren und mit einem Kaffeelöffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch fein hacken, Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken. Knoblauchzehe schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Zwiebel, Zucchinifruchtfleisch, Knoblauch, Faschiertes, 1 Ei, gehackte Petersilie, Semmelbrösel, etwas Salz und Pfeffer miteinander gut vermischen. Die ausgehöhlten Zucchinihälften mit der Fleischmasse füllen. Tomatensauce in eine feuerfeste Auflaufform geben, Zucchinihälften darauf setzen, mit geriebenem Käse bestreuen und im Backrohr 30-35 Minuten überbacken.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu