GEFÜLLTE HÜHNERSCHNITZEL

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 halbe Hühnerbrustfilets
• 2 kleine Zucchini
• 180 g Blauschimmelkäse

• 2 Tassen Reis
• 4 Tassen Wasser
• 1 Zwiebel
• 4 Tomaten
• 1 EL Tomatenmark

• Salz
• Pfeffer
• etwas Öl
• gehackte Petersilie

Zubereitung:



Zucchini waschen, Enden abschneiden mit dem Allesschneider längs in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden, in kochendem Salzwasser blanchieren, danach auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen. Blauschimmelkäse in ca. 5 cm lange daumendicke Stücke schneiden.

Die Hühnerfilets mit einem scharfen Messer quer halbieren (jedes Filet zu 2 dünnen Platten schneiden), dicke Stellen unter Folie sehr vorsichtig ausklopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hühnerbrustscheiben mit jeweils 2 Zucchinischeiben belegen, je ein Käsestück darauflegen und mit Zahnstochern verschließen.

Für den Tomatenreis Wasser zum Kochen bringen, Reis zugeben, salzen und bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Öl anrösten. Tomatenwürfel und Tomatenmark zugeben und einige Minuten mitrösten. Zwiebel-Tomatenmischung unter den halb gegarten Reis mischen und zugedeckt fertiggaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backrohr auf 220° Heißluftgrill vorheizen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die gefüllten Hühnerbrüste darin bei starker Hitze rasch goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen, in eine Auflaufform schichten und im vorgeheizten Backrohr ca. 8-10 Minuten fertiggaren (die Schnitzel in den letzten Minuten nicht aus den Augen lassen, der Käse läuft leicht aus).

Gefüllte Hühnerschnitzel auf Tomatenreis anrichten, mit Petersilie bestreut servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu