GEBRATENER REIS MIT GARNELEN

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 3 Portionen:


• 250 g Riesengarnelen
• 2 Tassen Wildreismischung,
   gekocht
• 2 Schalotten
• 2 Knoblauchzehen
• 1 große Karotte
• 150 g Erbsen
• 200 g Sojabohnensprossen
• 1/2 TL Ingwerpulver
• 1 TL Currypulver
• 1 TL Kurkuma
• Cayennepfeffer
• 1/2 TL Koriander, gemahlen
• Erdnussöl
• Pfeffer
• Salz
• 4 EL Sojasauce

Zubereitung:




Garnelen und Erbsen auftauen. Sojabohnensprossen aus dem Glas nehmen und gut abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein schneiden. Karotte schälen und in schmale Streifen (julienne) schneiden.

In einer Wokpfanne etwas Erdnussöl erhitzen, Schalotten und Knoblauch glasig rösten, Karotten und Garnelen zugeben und ca. 3 Minuten braten, Erbsen und Sojabohnensprossen zugeben, kurz mitrösten, mit Kurkuma, Curry, Ingwer, Koriander, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen, alles gut verrühren. Gekochten Reis unterrühren nochmal einige Minuten unter ständigem Rühren braten lassen. Mit Sojasauce abschmecken und servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu