GEBACKENER SPARGEL AUF RUCOLA

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 16 Stangen grüner Spargel
  (ca. 600 g)
• 8 Scheiben Schinken
• 8 Scheiben Schnittkäse z.B. Gouda
Mehl
• 2 Eier
Semmelbrösel
• Salz
• etwas Öl

• Rucolasalat
• 4 Tomaten
• Olivenöl
• Zitronensaft
• Salz
• Pfeffer

Dekoration:
• Zitronenscheiben

Zubereitung:



Reichlich Wasser in einem Spargeltopf (oder einem anderen hohen Topf) zum Kochen bringen, salzen und 1 TL Butter zugeben. Grüner Spargel wird im Gegensatz zu weißem Spargel nicht geschält, es werden nur die verholzten Enden abgeschnitten und die Spargelstangen danach im kochenden Wasser ca. 10 Minuten bissfest gegart.

Spargel abseihen und abkühlen lassen, danach jeweils 2 Spargelstangen mit einer Scheibe Schnittkäse umwickeln. Den Käse mit Schinken umwickeln und mit Zahnstochern befestigen.

Die Eier aufschlagen, salzen und mit der Gabel versprudeln. Anschließend die Spargelpäckchen in Mehl wenden, durch die gesalzenen Eier ziehen, mit Semmelrösel panieren und in Öl goldgelb backen. Rucola waschen, abtropfen lassen, mit einem Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren und auf Tellern anrichten. Die gebackenen Spargelstangen auf dem Rucolasalat anrichten, mit Tomatenvierteln und Zitronenscheiben garniert servieren.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu