GEBACKENER KARFIOL

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 4 Portionen:


• 1 große Rose Karfiol
• 1 Spritzer Zitronensaft
• etwas griffiges Mehl
• 3 Eier
Semmelbrösel
• Salz
• Öl zum Ausbacken

Zubereitung:



Karfiol in große Röschen teilen. Wasser und Zitronensaft in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Karfiolröschen darin blanchieren, danach gut abtropfen und etwas abkühlen lassen. Die Eier aufschlagen, salzen und mit der Gabel versprudeln. Karfiolstücke in Mehl wenden, in die Eier tauchen, mit Semmelbröseln panieren und in heißem Öl goldgelb backen.

Gebackenen Karfiol mit Wiener Schnittlauchsauce (oben im Bild) oder Sauce Tartar und grünem Salat servieren.

Dazu passt:

Sauce Tartar
Wiener Schnittlauchsauce

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu