TÖRTCHEN MIT GEFLÜGEL-GARNELENCOCKTAIL

Bookmark and Share

Aufwand:

Zutaten für 6 Törtchen:


• 1 Pk. Blätterteig
• 120 g gebratenes Hühnerfleisch
• 80 g Schinken, gekocht
• 120 g kleine Garnelen
• 6 Stück Riesengarnelen
• 9 Ananasscheiben
• 3 EL Mayonnaise
• 2 EL Joghurt
• ein Spritzer Zitronensaft
• Salz
• Cayennepfeffer
• 6 Cocktailkirschen
• 1 Ei zum Bestreichen

Dekoration:
• Dillspitzen


Zubereitung:




Ofen auf 180° vorheizen.

Den Blätterteig nach Packungsanleitung vorbereiten, ausrollen, 6 gefettete, bemehlte Tartelettförmchen damit auslegen, den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und den Rand mit verquirltem Ei bepinseln. Die Törtchen im vorgeheizten Rohr blind backen* bis sie goldbraun sind.

Hühnerfleisch, Schinken und 3 Ananasscheiben kleinwürfelig schneiden und mit den kleinen Garnelen vermengen. Mayonnaise, Joghurt und Zitronensaft zu einem Dressing verrühren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, über das Fleisch-Garnelengemisch gießen und gut verrühren.

Die fertig gebackenen, abgekühlten Tarteletts mit Geflügel-Garnelencocktail füllen, mit je einer Ananasscheibe, einer Cocktailkirsche und einer Riesengarnele belegen.

Mit Dillspitzen garniert anrichten.

* Beim Blind backen wird der Teig mit getrockneten Erbsen oder Linsen belegt damit er keine Blasen wirft. Nach dem Backen werden die Erbsen/Linsen wieder entfernt.

Anzeige

 

Anzeige
   

Copyright © Fotos und Text www.daskochbuch.eu